Juliane Neuß gibt Fahrrad-Ergonomieschulung

Dank PATRIA,  war am Freitag, den 02. März 2012  Juliane Neuß, mit all ihren Fahrradwissen, zu Gast bei RADKULTUR. Ihr Rucksack war vollgepackt mit jeder Menge Fahrradergonomie, die sie Stück für Stück auspackte und an mich weiterreichte.  Zuerst gab es die Theorie, wo es um die Entwicklungsgeschichte der Ergonomie im allgemeinen, um die verschiedenen Fahrräder und den daraus folgenden Sitzpositionen und um viel Geometrie im Fahrradrahmen und menschlichen Körper ging. Danach kam die Praxis am Velochecker, wo ich noch einmal komplett neu auf´s Fahrrad gesetzt wurde – und siehe da, auch der Fahrradfreak kann immer wieder was dazu lernen! Viel neues Wissen strömte auf mich ein und ich sog es auf wie ein trockener Schwamm. Vielen Dank liebe Juliane, für all dein Fahrradergonomiewissen und an unsere Kita-Kinder in Binde, die den Tag noch schöner machten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.